Drucken

Trommelsteine (22)

Trommelsteine in verschiedenen Größen


Edelstein Pendel

Edelsteine und Halbedelsteine führen weit zurück in unsere Entwicklungsgeschichte: Sie können Millionen Jahre alt sein! Dies macht sie für viele Menschen zum Symbol für Zeitlosigkeit und Ewigkeit. Diese Steine sind auf unterschiedliche Weise entstanden. Manche haben ihren Ursprung im Magma, geschmolzenem Fels, wie z.B. Bergkristall und Diamanten. Andere entwickeln sich aus tierischen oder pflanzlichen Überresten; hier sei der Bernstein genannt. Die meisten Edelsteine werden im Rohzustand ausgegraben und entfalten ihren Glanz und ihre volle Schönheit erst, nachdem sie fachmännisch bearbeitet wurden. So kann jeder Stein seine ganz spezielle Strahlkraft und Farbigkeit zeigen.

Die bekanntesten Halbedelsteine sind Bergkristall, Amethyst, Achat und Rosenquarz. Man unterscheidet zwei Qualitätsarten: Halbedelsteine und Edelsteine. Ihre Kategorien werden durch Schönheit, Reinheit und Seltenheit bestimmt. Dementsprechend sind Halbedelsteine häufiger zu finden; Edelsteine wie Diamanten, Rubine, Saphire oder Smaragde dagegen gehören zu den selteneren Steinen. Früher wurden demzufolge auch Amethyste zu den Edelsteinen gezählt; seitdem größere Vorkommen gefunden wurden, gelten sie heutzutage nicht mehr zu den Edelsteinen.

Jeder Edelstein und Halbedelstein besitzt seinen ganz eigenen Glanz und einen bestimmte therapeutische Wert. Edelsteine beeinflussen auf sanfte Weise ihr Umfeld, strahlen Energie aus und absorbieren Schwingungen ihrer Umwelt. Sie alle besitzen ihre ganz eigenen heilenden Kräfte und Schwingungen. Sie können sich einen Stein entsprechend seiner bekannten Heilwirkung aussuchen, Sie können aber auch einfach Ihrer Intuition folgen. Bedenken Sie dabei bitte, Heilsteine haben eine therapeutische Wirkung, sind aber dennoch kein Ersatz für eine klassische Heilbehandlung. Tragen Sie Ihren Heilstein immer bei sich und lassen Sie ihn seine subtile Arbeit für Sie tun. Ein Stein entfaltet seine Wirkung, klug platziert, auch Zuhause; sei es roh belassen oder auch poliert und in Kugel- oder Pyramidenform geschliffen. In jedem Fall müssen die gewählten Steine Ihren persönlichen Bedürfnissen und  Beschwerden entsprechen.

Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien ist nicht neu. Seit alters her werden sie von allen Ethnien wahlweise als Medizin gegen Krankheiten oder bei Ritualen verwendet, um Gottheiten gnädig zu stimmen und magische Praxis zu unterstützen. Heutige Edelsteintherapie hat hier ihren Ursprung, in den Therapiemethoden alter Völker. Auch heute arbeiten wir noch mit diesen grundlegenden Ideen, die über die Jahrhunderte weitergereicht wurden, bereichert um Erfahrungen unserer modernen Zeit...