Drucken

Yogashop Gelnhausen

Yoga für ein spirituelles Leben ... In unserem Yogashop finden Sie alles dafür.

Das Einswerden transzendiert das Gefühl des Sich Niederlassens. Man kann es nicht erzwingen, sondern nur erwarten, bzw. abwarten bis es zu uns kommt, das eingene ich ist bereit, sich einem Größeren anzuvertrauen. Den Weg dorthin, wird geführt duch die innere Bewegung durch das Meditations Rades. Die damit entstehenden Begleiterscheinungen können vielfältig sein. Alte Erinnerungen können auftauchen, Angst oder Trauer werden bewusst. Verschiedene körperliche Sensationen wollen losgelassen werden.

Irgendwann beruhigt sich das Gemüt so weit, dass es sich niederlassen kann. Es findet hinter dem Strom der Gedanken zu sich selbst.

Der Übende erfährt nun, nachdem sein Ich sich von Vorstellungen und Meinungen befreit hat, dass er nicht in all dieser Zeit und Raum unterliegenden Gedankengängen aufgeht, sondern dass sein Wesen erst dahinter zu finden ist.

Das Einswerden ist ein Erleben, das nicht mehr von intellektuellen Gedankengängen begleitet wird. Man erfährt sich selbst in seinem Da-Sein und So-Sein ohne darüber nachzudenken. Man vertraut sich, sien Ich, dem alles tragenden Urgrund an. Damit gibt man seine eigenen engen Begrenzungen ab und lässt sich ergreifen von dem, durch den alles gewordenen ist Zustand und dieser bleibt erhalten.




Bildersuche einblenden